Übersicht

Meldungen

Stellungnahme von ALEXANDER SAIPA: VERANTWORTUNG FÜR LANDWIRTSCHAFT BEI MERKEL UND KLÖCKNER

Stellungnahme von Alexander Saipa, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, zu den aktuellen Äußerungen vom CDU-Landesvorsitzenden Bernd Althusmann über Bundesministerin Svenja Schulze: „Zur Erinnerung an den Landesvorsitzenden der niedersächsischen CDU: Die Bundeslandwirtschaftsministerin heißt Julia Klöckner, die Bundeskanzlerin Angela Merkel – und beide…

Klingbeil: Schnelles Internet für „graue Flecken“

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) will die Breitbandförderung des Bundes in diesem Jahr auf sogenannte „graue Flecken“ ausdehnen. Um den genauen Zeitplan und die Einzelbedingungen für die Förderung in Erfahrung zu bringen, hatte sich der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil an das Ministerium gewandt. Die Antwort liegt dem SPD-Politiker nun vor.

Udo Lindenberg

Bücher-Tipps könnt Ihr an dieser Stelle öfter mal lesen, heute gibt’s zur Abwechslung mal einen Kino-Tipp: „Lindenberg! Mach Dein Ding“ kommt in diesen Tagen in die Kinos und ist wirklich sehenswert, und zwar auch für Menschen, die nicht in der…

Girls‘ Day im Bundestag: Jetzt bewerben

Auf Einladung der SPD-Bundestagsfraktion haben am bundesweiten Girls‘ Day Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren die Möglichkeit, die Arbeit von Politikerinnen und Politikern in Berlin kennenzulernen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil ruft daher Interessierte aus der Region dazu auf, sich für den Mädchen-Zukunftstag vom 25. bis 26. März zu bewerben.

Besuch der Kindertagesstätte Worpsweder Straße

Auf Einladung der Schwaneweder SPD-Vorsitzenden Christina Jantz-Herrmann hat der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Oliver Lottke aus Loxstedt die Schwaneweder Kindertagesstätte in der Worpsweder Straße besucht. Schon der Blick auf die vielen Auszeichnungen am Eingang zeigte das besondere Engagement, das sich die beiden…

Die Wirtschaft der 20er Jahre

Alles Gute zum Neuen Jahr, ach was: Zum neuen Jahrzehnt! Mit dem Jahreswechsel ist ja auch der Start in die 20er-Jahre verbunden und es spricht viel dafür, dass es ein Jahrzehnt ziemlich gründlicher Veränderungen werden wird. In einem besonders wichtigen…

Digitalbonus fördert kleine und mittlere Unternehmen

Seit der Einführung des Digitalbonus am 3. September vergangenen Jahres sind bei der NBank mehr als 1500 Anträge gestellt worden, 600 davon sind bereits bewilligt: „Damit ist der Digitalbonus innerhalb von wenigen Monaten zum beliebtesten Förderprogramm der niedersächsischen Wirtschaft geworden“,…

Neues Jahr, neues Glück

Dass 2019 nicht mehr mein Lieblingsjahr wird, hatte ich an dieser Stelle schon lang und breit ausgeführt. Weg damit, her mit dem Neuen Jahr! Hier sind meine fünf Hauptwünsche für die Politik im Jahr 2020: Energiewende 2.0 Im ablaufenden…

Gute Bücher für die Weihnachtszeit

Panik, weil noch die letzten Geschenke zu besorgen sind und Ideen fehlen? Angst vor endlosen freien Tagen während und nach Weihnachten? Hier werden Sie geholfen! Ich habe in letzter Zeit ein paar richtig gute Bücher gelesen, die ich nur…

40 Millionen Euro für niedersächsische Häfen

Loxstedt/Hannover, 20.12.2019. Mit dem gestern beschlossenen niedersächsischen Landeshaushalt wurden auch die Haushaltsmittel für die Landes-Hafengesellschaft NPorts für das Jahr 2020 festgelegt: „Es bleibt dabei, dass wir auch im kommenden Jahr mit 40 Millionen Euro diesen wichtigen Wirtschaftsbereich unterstützen“, erklärt der…

Klingbeil: Klarere Regeln für den Umgang mit dem Wolf wichtig für Region

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat die in der letzten Woche vor Weihnachten im Bundestag verabschiedeten Änderungen des Bundesnaturschutzgesetzes begrüßt. Sie regeln den Umgang mit dem Wolf neu. „Dieses Gesetz ist sehr wichtig für unsere Region“, so Klingbeil. Er hatte sich in Berlin dafür eingesetzt, dass es zu klaren gesetzlichen Vorgaben kommt, die den Umgang mit dem Wolf regeln.

Bild: Team Klingbeil

Klingbeil: Austausch mit Arbeitsagenturen

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich mit der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade, Dagmar Froelich, und dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Celle, Sven Rodewald, in Walsrode über die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt in der Region ausgetauscht.

Vorrang für Trinkwasser- und Gesundheitsschutz

Loxstedt/Hannover, 18.12.2019. Im Rahmen der Dezember-Plenarsitzung hat der Niedersächsische Landtag heute konkrete Maßnahmen beschlossen, um dem Gesundheits- und Trinkwasserschutz Vorrang vor den Interessen der Erdgas- und Erdölförderung zu geben: „Das ist eine gute und richtige Vorgehensweise – Schritt für Schritt…

Endspurt

Mir geht es so, wie vielen von Euch sicher auch: Nach einem arbeitsreichen Jahr robbe ich auf den letzten Arbeitstag zu. Aber vorher präsentiert sich 2019 noch einmal so, wie es war: Mit jeder Menge zu tun. Zeit für…

Gespräch über CO2-Bepreisung und Kassenbonpflicht

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil traf sich kürzlich mit dem Inhaber der Igel-Bäckerei Holste in Sottrum, Jörn Holste, zu einem Austausch. Der Inhaber der Bäckerei hatte sich in einem offenen Brief an Klingbeil gewandt, um auf mögliche höhere Strompreise für mittelständische Unternehmen und Betriebe aufgrund des Klimapakets hinzuweisen.

Maja Oetjen schaut Klingbeil über die Schulter

Maja Oetjen aus Bassen besucht normalerweise die 11. Klasse der IGS Oyten. Kürzlich absolvierte sie allerdings für zwei Wochen ein Praktikum beim SPD-Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil in Berlin. Die 16-Jährige unterstützte Klingbeil und sein Team bei der Beantwortung von Bürgeranfragen und übernahm diverse Rechercheaufgaben. In der zweiten Woche ihres Praktikums war zudem die Haushaltswoche und sie verfolgte die Debatte zum Etat des Bundeskanzleramtes von der Zuschauertribüne des Plenarsaals. „Das war für mich spannend und interessant“, sagte sie im Anschluss.