Übersicht

Meldungen

Brüsseler Speed-Dating

Die neue Woche hat schon einmal gut angefangen, jedenfalls habe ich mich riesig über das Ergebnis von Peter Tschenscher und der Hamburger SPD bei den Bürgerschaftswahlen am Sonntag gefreut. Unter schwierigen Bedingungen alles richtig gemacht, kann man da nur sagen.

Panzermuseum: Klingbeil macht Druck

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat das Verteidigungsministerium erneut dazu aufgefordert, für Klarheit bei der Modernisierung des Panzermuseums in Munster zu sorgen. Der SPD-Politiker plädierte in einem Schreiben an Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer dafür, dass das Ministerium einer befristeten Übertragung der betreffenden Grundstücksteilfläche auf die Stadt Munster zustimmen solle. „Wir wollen jetzt zügig Gewissheit haben“, so Klingbeil.

Klingbeil bei Wipak: Klimaschutz und Beschäftigung sichern

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich kürzlich mit dem Betriebsrat und der Geschäftsleitung des Verpackungsherstellers Wipak zu einem Austausch in Bomlitz getroffen. Dabei ging es darum, Arbeitsplätzen in der Kunststoffindustrie vor Ort zu sichern. An dem Gespräch nahmen auch die SPD-Politiker Nico Aigner und Raphael Bigus teil.

Zweiter Frauenkongress in Hannover

Nach dem großen Erfolg des ersten Frauenkongresses im März vergangenen Jahres möchte die SPD Niedersachsen dieses Format fortführen. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto: „Gerechte Teilhabe“. Auch in diesem Jahr wird es ein interessantes Programm mit großartigen…

Klingbeil: Austausch mit Landwirten aus der Heide

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich kürzlich mit jungen Landwirten aus dem Heidekreis zu einem Austausch über die Herausforderungen in der Landwirtschaft getroffen. Auf dem Hof von Dierk und Carina Brandt in Schneeheide ging es mit der lokalen Gruppe der Bewegung „Land schafft Verbindung“ um gemeinsame Antworten auf die Frage, wie die heimische Landwirtschaft gestärkt sowie die Umwelt und Natur geschützt werden könne.

Industriegebiet in Bad Fallingbostel nimmt Form an

Der Rat der Stadt Bad Fallingbostel hat einem Grundlagenvertrag zur Abgabe einer Fläche aus dem NATO-Truppenübungsplatz Bergen zur Errichtung eines Industriegebietes zugestimmt. Das berichten der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und Bad Fallingbostels Bürgermeisterin Karin Thorey. Auch das Bundesverteidigungsministerium habe inzwischen grünes Licht für den Vertrag gegeben.

Klingbeil im Gespräch in Sottrum

Zum ersten Mal in diesem Jahr lädt der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil alle Bürgerinnen und Bürger zu seiner öffentlichen Diskussionsveranstaltung „Klingbeil im Gespräch“ am 27. Februar ab 19 Uhr in Röhrs Gasthof in Sottrum (Bergstraße 18) ein.

Cuxhaven braucht erweiterten Europakai

53,53 Millionen Tonnen Seegüterumschlag konnten die niedersächsischen Seehäfen im vergangenen Jahr verbuchen – ein Plus von sieben Prozent und zugleich das beste Ergebnis seit der Weltwirtschaftskrise 2008: „Gegen den Trend stehen unsere Häfen gut da. Das ist einerseits ein Erfolg…

Klingbeil: Austausch mit Taxiunternehmern

Der heimische Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat sich kürzlich mit rund 20 Taxi- sowie Reiseunternehmerinnen und -unternehmern in Walsrode zu einem Austausch getroffen. Dabei ging es um das Personenbeförderungsgesetz, das die Große Koalition in Berlin aus SPD, CDU und CSU derzeit bearbeitet.

Lehren aus Thüringen

„Die Charakterlosigkeit der FDP verbunden mit ihrem Selbsterhaltungstrieb ist eine der zuverlässig berechenbaren Komponenten.“ Franz Josef Strauß, Sonthofen, 1974   Für die Nachgeborenen: Franz Josef Strauß, legendärer CSU-Vorsitzender, war in den 70-er Jahren…