AG selbst aktiv

Die AG selbst aktiv, die Arbeitsgemeinschaft mit und für Menschen mit Behinderungen, wurde 2019 im Cuxland gegründet und befasst sich mit allen Themen rund um Inklusion.

Vorsitzende sind Thomas Fahse aus Geestland und Michel Rautzenberg aus Cuxhaven.

Wofür die AG Selbst Aktiv steht

Die vollständige und gleichberechtigte Möglichkeit an allen gesellschaftlichen Prozessen teilzuhaben. Von Anfang an und unabhängig von eigenen Fähigkeiten, Geschlecht oder Alter, sozialer oder ethnischer Herkunft.

Teilhabe
Die Möglichkeit auch als Mensch mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben normal teilhaben zu können. Das ist teuer. Wir wollen ein vermögens- und einkommensunabhängiges Teilhabegeld sowie sozialhilfeunabhängige Leistungen nach dem SGB IX für alle Menschen mit Behinderung in Deutschland.

Barrierefreiheit 
Eine Umwelt, die so gestaltet ist, dass sie von Menschen mit und ohne Behinderung, jung oder alt, deutsch oder mit Migrationshintergrund jederzeit in derselben Weise genutzt werden kann.

Selbstbestimmung, Selbstverantwortung
Menschen mit Behinderung sollen die Verantwortung im Leben und in der Gemeinschaft selber tragen und ihre Interessen selbstverantwortlich wahrnehmen und selbstbestimmt vertreten.

Bei Fragen zur Mitarbeit wenden Sie sich bitte direkt an Thomas Fahse und Michel Rautzenberg.